Was sind Curandero?

Die Curandero sind ein Stamm mexikanischer Schamanen. Übersetzt bedeutet das Wort Curandero: Meisterheiler/Heiler.

Als Curandero arbeite ich ganzheitlich auf allen Ebenen und beziehen Körper, Psyche undEmationen ein.

Dieses ursprünglich nur an Stammesangehörige weitergegebene Wissen wurde der amerikanischen Heilerin Starr Fuentes, die drei Jahre bei ihrer Meisterin Mercedes Esperanza in die Lehre ging, vermittelt. Sie hat dieses Wissen in die USA gebracht und weitergeben. Starr Fuentes lebt als Stammhalterin in der 8. Linie von Curanderos in der 23. Generation in Hot Springs, Arkansas. Die 8. Linie der Curanderos arbeitet traditionell mit kraftvollen energetischen Heilweisen. Das jahrtausende alte Wissen der Curanderos geht zurück auf die Traditionen der Mayas und Azteken.

Über eine langjährige Ausbildung und eine energetische Einweihung wird dieses Wissen an die nächste Generation von Curanderos weitergegebene, so dass eine starke Ver- und Anbindung zur 8. Linie der Curanderos sichergestellt ist. Es bewirkt, dass die energetische Arbeit (wie Divine Intervention, Lichtsprache etc.) besonders kraftvoll und wirksam ist.