Heilsame EnergiearbeitPROFILSchamane

 

"... die Schamanen Experten für veränderte, erweiterte Bewußtseinszustände sind. Dadurch können sie auf Informationen zugreifen, die normalerweise nicht zugänglich sind."

 

(Quelle: Susanne Marx, http://www.das-wissen-vom-heilen.de/schamanismus/ )

Schamane

„Der Schamane“, sagte er, „weiß, dass es ein Bewusstseinsmeer gibt, das universal ist, obwohl jeder es vom eigenen Gestade aus wahrnimmt, eine Bewusstheit und eine Welt, die uns allen gemeinsam ist, die von jedem lebenden Wesen erfahren werden kann und die doch kaum jemals geschaut wird. Und der Schamane ist ein Meister dieser anderen Welt. Er steht mit einem Bein in dieser Welt“ - er legte die Hand auf die Erde - „und mit dem anderen in der Geisterwelt. “

 

Der Schamane war generell eine »Person mit Wissen«, »ein Mann oder eine Frau mit visionärer Gabe«, ein Mittler zwischen den natürlichen [materiellen] und den übernatürlichen [energetischen] Kräften der Natur. Da das die Kräfte waren, von denen der Schamane glaubte, sie seien an Gesundheit und Krankheit verantwortlich, war er auch ein Heiler. Und obwohl er keine Ahnung von moderner Medizin hatte, wurde dem Schamanen nachgesagt, er könne eine Erkrankung intuitiv diagnostizieren und durch entsprechende Rituale eine positive Veränderung im Befinden eines Patienten bewirken.

Legenden zufolge erwarb der Schamane, ob Mann oder Frau, seine außergewöhnlichen Fähigkeiten durch eine lange Lehrzeit und stark ritualisierte Übungen sowie durch Reisen in andere Bewusstseinsbereiche.


(Quelle: Aus dem Buch „Die Macht der vier Winde: Eine Reise ins Reich der Schamanen“ von Alberto Villoldo)

"Schamanen sind also die Mittler ... "

(Quelle: http://www.huna.at/huna/schamanen.html)

"Schamanismus ist das älteste der Menschheit bekannte Heilungssystem [...]"

(Quelle: http://www.schamanismus.net/schamanismus.html)

{$bottomtext}
Copyright © 2017 Startseite  |  KONTAKT  |  Impressum