SchamaneWissenOckham
Ockhams Rasiermesser

 

Opens external link in new windowhttp://de.wikipedia.org/wiki/Ockhams_Rasiermesser

 

Die bekannteste Formulierung besagt, dass

„Entitäten nicht über das Notwendige hinaus vermehrt werden dürfen“

(lat. Entia non sunt multiplicanda praeter necessitatem oder sine necessitate). Sie wurde 1654

vom Philosophen Johannes Clauberg (1622–1665) geprägt.

 

Vereinfacht ausgedrückt bedeutet das:

1. Von mehreren Theorien, die die gleichen Sachverhalte erklären, ist die einfachste allen anderen vorzuziehen.

2. Eine Theorie ist im Aufbau der inneren Zusammenhänge möglichst einfach zu gestalten.

 

 

{$bottomtext}
Copyright © 2020 Startseite  |  Kontakt  |  Impressum