Holger BlumGesund/SEINGlück

Herrlich das... Vera in Höchstform!

Öffnet externen Link in neuem Fensterhttps://youtu.be/LtPZ3gKAZs0

 

Du hast mindestens 2 Möglichkeiten:

1. Dich angepisst fühlen oder

2. mind. eine Minute lang grinsen

 

Möglichkeit zwei finde ich besser und es funktioniert wirklich.

 

 

Was machen glückliche Menschen anders?

 

Jeder von uns möchte glücklich sein. Ich meine richtig glücklich und nicht etwas aufgesetztes, was nach außen hin nur so wirkt. Doch wie wird man es? Was machen glückliche Menschen anders?

Sie haben einen besseren Mindstyle. Sie denken anders! Leichter irgendwie. Nichts wird zerdacht oder übertrieben hinterfragt. Akzeptanz und Vertrauen spielen eine große Rolle ihrem Leben – wenn nicht sogar die größte!

 

Selbstliebe

Das hört sich vielleicht erst mal ziemlich egoistisch an, bedeutet aber nichts anderes, als sich in der eigenen Haut wohl zu fühlen. Und mal ganz im ernst – die unangenehmsten Leute, sind doch diejenigen, die mit sich selbst unzufrieden sind.

 

Innen nach Glück suchen

Beziehungen und Freundschaften sollten als etwas Zusätzliches gesehen werden, und nicht als Basis für das Glück. Erst wenn du mit dir selbst glücklich bist, kannst du die besten Beziehungen führen – weil du sie nicht brauchst, sondern willst und bewusst wählst.

 

Flexibilität

Nichts bleibt so wie es ist. Flexibilität eine der wichtigsten Eigenschaften, die ein Mensch haben sollte.

 

Motivation statt Neid

Vergleiche dich nicht mit anderen. Wie Gary Allan schon so schön sagte: “You can be the moon and still be jealous of the stars.”Jeder ist einmalig und hat seine Stärken und Schwächen. Neid ist ein Killer! Auf Menschen neidisch zu sein, die es “geschafft” haben ist der falsche Weg. Sie für die eigene Motivation zu nutzen ist besser!

 

Wachstum anstatt zu jammern

Jeder von uns war schon mal in schwierigen Situationen. Dabei gibt es dann die Menschen, die gerne die Opferrolle übernehmen und versuchen Sympathien und Aufmerksamkeit dadurch zu bekommen, und diejenigen, die diese Zeit nutzen um zu wachsen und gestärkt aus dieser Erfahrung zu gehen.

 

Hier & Jetzt

Lebe in der Gegenwart. Natürlich sind wir alle gedanklich mal in der Vergangenheit oder Zukunft. Dennoch sollten wir versuchen den jetzigen Moment mit allen Sinnen wahrzunehmen. Denn da sind wir gerade und nicht irgendwo anders.

 

Vertrauen

Vertraue in dich und das Leben. Nichts passiert ohne Grund! Mit dieser Einstellung kannst du selbst die schmerzhaftesten Erfahrungen und Erlebnisse überwinden.

 

It’s not all about the money

Lass nicht Geld über dein Leben regieren! Natürlich brauchen wir alle Geld um zum leben (außer vielleicht ein paar extreme Menschen, vor denen ich den Hut ziehe). Es gibt diejenigen, die ihren Job hassen und einfach nur arbeiten gehen des Geldes wegen und dann diejenigen, die sich nicht vom Geld diktieren lassen und Risiken eingehen um einer Leidenschaft nachzugehen.

 

Der Sinn des Lebens

Das Leben ist ein Rätsel. Verschwende keine Zeit damit es zu ergründen, sondern genieße die Augenblicke, die dir geschenkt werden.

 

Humor

Besonders über sich selbst lachen zu können ist eine unermessliche Stärke. Lache viel und umgebe dich von humorvollen Menschen. Denn jeder Tag, an dem du nicht gelacht hast ist irgendwie verschwendet.

 

Der Weg ist das Ziel

Der Weg ist es, der uns glücklich macht und nicht das Ziel!

 

Dankbarkeit

Wenn ich mal einen schlechten Tag habe, mache ich mir Gedanken wofür ich dankbar sein kann in meinem Leben. Desto dankbarer du für die Dinge bist, die du schon hast, desto mehr ziehst du davon in dein Leben! Jammern tut übrigens genau das Gegenteil.

 

(Quelle: Leider Unbekannt)

 

 

Glück - was ist das?

 

Opens external link in new windowhttp://www.planet-wissen.de/alltag_gesundheit/psychologie/glueck/index.jsp

 

Mehr Erfolg, mehr Geld, mehr Freunde. Alles Wünsche, um dem eigentlichen Lebensziel

näherzukommen: dem Glück. Doch wenn wir einmal glücklich sind, sind wir trotzdem

nicht dauerhaft zufrieden. Wir wollen dieses Gefühl wieder und wieder erleben. Eine wahre

Glückssucht. Wie kommt es dazu, was passiert mit uns, wenn wir uns glücklich fühlen und

sind wir überhaupt fürs ständige Glück gemacht? Über das Gefühl aller Gefühle zerbrechen

sich schon seit über 2000 Jahren Philosophen und Wissenschaftler den Kopf.

 

 

Glück ist machbar, Herr Nachbar!

 

Öffnet externen Link in neuem Fensterhttp://www.spiegel.de/spiegelwissen/0,1518,622742,00.html

 

"Glück hängt weniger von materiellen Verhältnissen ab als vom Charakter.

Man kann sich Glück erarbeiten, es ist keine Frage des Schicksals."

 

 

Glück kommt selten allein

 

Opens external link in new windowhttp://www.glueck-kommt-selten-allein.de/index.php

 

Mit dem Glück ist es wie mit Diäten oder Erkältungskrankheiten:

Da wurden ja schon ganze Bücher drüber geschrieben.

 

 

{$bottomtext}
Copyright © 2017 Startseite  |  Impressum