Holger BlumGesund/SEINSEIN

Es gibt kein Karma, nur bewusste Handlungen und unbekannt Fakten.

 

 

Wir alle Träumen

 

"Er hatte entdeckt, dass er ein Spiegel für den Rest des Volkes war, ein Spiegel, in dem er sich selbst sehen konnte.

 

»Jeder ist ein Spiegel«, sagte er. Er sah sieh selbst in allen Menschen, doch niemand von ihnen sah ihn ihm sich selbst.

 

Und ihm wurde klar, dass sie alle träumten, doch ohne Bewusstsein, und ohne zu begreifen, wer sie wirklich waren.

 

Sie konnten sich nicht in ihm erkennen, da es zwischen den Spiegeln eine Wand aus Nebel oder Rauch gab.

 

Und diese Nebelwand bestand aus der Interpretation von Bildern des Lichts - dem Traum der Menschen."  

 

 

Don Miguel Ruiz

 

 

 

 

 

 

"Etwas zu begehren oder zu wünschen, was nicht hier ist, bedeutet Leiden.

Unser ganzes Leben jagen wir Träumen hinterher und erreichen nur dann ein Ende unseres Suchens,

wenn wir zum Frieden und zur Stille kommen."

 

SAMARPAN

 

 

Was ist, ist

 

Wir leiden nur dann, wenn wir einen Gedanken glauben, der mit dem streitet, was ist.

 

Wenn der Geist vollkommen klar ist, dann ist das, was ist, das, was wir wollen.

 

Wenn du willst, dass die Wirklichkeit anders ist, als sie ist, kannst du genauso gut versuchen, einer Katze das Bellen beizubringen. Du kannst es immer weiter probieren und zum Schluss wird die Katze zu dir aufschauen und Miau sagen.

 

Die Wirklichkeit anders haben zu wollen als sie ist, ist aussichtslos.

 

BYRON KATIE

 

Wer bin ich?

 

Ich bat um KRAFT...
und mir wurden Schwierigkeiten gegeben,
um mich stark zu machen.

Ich bat um WEISHEIT...
und mir wurden Probleme gegeben,
um sie zu lösen und dadurch Weisheit zu erlangen.

Ich bat um WOHLSTAND...
und mir wurde ein Gehirn und Muskelkraft gegeben,
um zu arbeiten.

Ich bat um MUT...
und mir wurden Hindernisse gegeben,
um sie zu überwinden.

Ich bat um LIEBE...
und mir wurden besorgte,
unruhige Menschen mit Problemen gegeben,
um ihnen beizustehen.

Ich bat um ENTSCHEIDUNGEN...
und mir wurden Gelegenheiten gegeben,
die mich aufforderten, diese zu treffen.

Ich bekam nichts was ich wollte...
aber ich bekam alles was ich brauchte um herauszufinden ~ wer ICH bin.

Fazit:
Führe Dein Leben ohne Angst.
Begegne allen Hindernissen mit dem Wissen,
dass Du sie überwinden kannst und wirst.

(Verfasser unbekannt)

 

 

{$bottomtext}
Copyright © 2017 Startseite  |  Impressum