Der Nocebo-Effekt: «Wers glaubt, wird krank»

 

http://www.beobachter.ch/leben-gesundheit/medizin-krankheit/artikel/gesundheit_wir-denken-uns-krank/

 

 "Der 2007 veröffentlichte Fall gilt als Klassiker in der sogenannten Nocebo-Forschung. Nocebo (lateinisch für «Ich werde schaden») ist der unheimliche Zwilling des Placebos («Ich werde gefallen»). In beiden Fällen geht es um weit mehr als Tabletten. Es geht um Erwartungshaltungen von Pa­tienten, um Ängste und Hoffnungen, die der Arzt wesentlich mitprägt."