Curandero SchamaneCurandero

Curandero

 

Die Curandero sind ein Stamm mexikanischer Schamanen. Übersetzt bedeutet das Wort „Curandero“ Meisterheiler/Heiler.

 

Die Curanderos arbeiten ganzheitlich und beziehen Körper, Geist und Seele auf allen Ebenen ein. Ihr über jahrtausende altes Wissen geht zurück auf die Traditionen der Mayas und Azteken.

 

Dieses ursprünglich nur an Stammesangehörige weitergegebene Wissen wurde der amerikanischen Heilerin Starr Fuentes, die drei Jahre bei ihrer Meisterin Mercedes Esperanza in die Lehre ging, vermittelt. Sie hat dieses Wissen in die USA gebracht und weitergeben. Starr Fuentes lebt als Stammhalterin in der 8. Linie von Curanderos in der 23. Generation in Hot Springs, Arkansas. Die 8. Linie der Curanderos arbeitet traditionell mit kraftvollen energetischen Heilweisen.

 

Über eine langjährige Ausbildung und eine energetische Einweihung wird dieses Wissen an die nächste Generation von Curanderos weitergegebene, so dass eine starke Ver- und Anbindung zur 8. Linie der Curanderos sichergestellt ist. Es bewirkt, dass die energetische Arbeit (wie Divine Intervention, Lichtsprache etc.) besonders kraftvoll und wirksam ist.

 

 

Unter vier Augen mit dem Meisterschamanen DON DIEGO (Spanien)

 

"Das Wichtigste ist, den Geist anzuhalten. Der Grund für unser Leid liegt darin, dass wir so viele Gedanken in unserem Kopf haben, dass wir so viel Zeit mit Denken verbringen. Wir sind ständig damit beschäftigt, etwas zu wollen. Kaum haben wir das Betreffende erreicht, lässt die Befriedigung darüber auch schon wieder nach. Und schon wollen wir wieder etwas Neues. Wir wollen diesen oder jenen Partner, aber nach zwei, vier, sechs oder zehn Jahren langweilt er mich wieder oder ärgert mich und ich ziehe wieder weiter. Dauerhaftes Glück wohnt nur den wenigsten Dingen oder Beziehungen inne. Dafür müssen wir uns jenseits der materiellen Welt umsehen. Gebete, Meditationen sind ein guter Weg, sich dieser Realität anzunähern. Stille erzeugt inneren Frieden. Das kannst du überall machen, egal, wo du lebst, welchen Job und welches Schicksal du hast. Jeder Moment ist der perfekte Moment, jeder Ort ist der perfekte Ort, um sich dem Göttlichen zu nähern."

"Zunächst einmal: Ein »wir« in diesem Sinne gibt es nicht. Das ist, was man in einer Zeremonie lernt: Obwohl man sie gemeinsam miteinander vollzieht, erlebt jeder seine eigene Erfahrung. Fortschritt kann es nicht kollektiv geben, sondern nur individuell. Und zwar dadurch, dass du Energie von den Sinnen und Gedanken abziehst und sie der Erforschung deiner inneren Wirklichkeit zur Verfügung stellst. Das ist alles, was du tun kannst für den Weltfrieden. Wenn du dich weiterentwickelst, werden sich die Menschen um dich herum ändern. Das geschieht sehr natürlich, wie bei einer Domino-Schlange."

 

 

(Quelle: https://salokinsblog.wordpress.com/tag/schamane/)

 

 

Schamanische Heilbehandlung + Telefon 0157 8566 3001 + Termine nur nach Vereinbarung
Copyright © 2017 Startseite  |  Kontakt  |  Impressum